You're currently on:

Startseite  >  Arneis Langhe (San Giuliano)
Blättern im gesamten Katalog:
Arneis San Giuliano

Mehr Ansichten

  • Arneis San Giuliano
  • pfau san giuliano

Arneis Langhe (San Giuliano) 2016

Der Arneis war lange in Vergessenheit geraten. Früher wurde er in kleinen Anteilen benutzt, um dem Nebbiolo mehr Geschmeidigkeit und Frucht zu geben. Daher wurde der Arneis im Weinberg oft zwischen die Nebbiolo Reben gepflanzt. Im Dialekt des Piemont bedeutet Arneis auch die kleine Schwierige, weil sie sehr anfällig gegen Echten Mehltau ist. Vor dem Aussterben rettete sie der berühmte Bruno Giacosa, der in den siebziger Jahren anfing, den Arneis reinsortig auf die Flasche zu füllen.


Seitdem hat sich die Nachfrage nach diesem fruchtigen, leicht mandelig schmeckenden Wein ständig erhöht. Dieser Arneis ist von dem kleinen Familien-Weingut San Giuliano, malerisch gelegen am Fuße des Hügels, auf dem das Städtchen Neive thront.


Dem Glas entströmt ein Duft gelber Früchte, Apfel, Banane, weiße Blüten und im Hintergrund erahnt man dezente Veilchennoten. Eine zarte Mineralik, gut eingebundene Säure und eine leichte Bittermandelnote  im Abgang erfreuen den Gaumen.


Der Pfau ist das Markenzeichen der Fattoria San Giuliano, die malerisch am Fuße des Hügels unterhalb des Städtchens Neive liegt. Die Familie war lange landwirtschaltlich tätig und hat auch Wein angebaut. Erst Giulio Pastura beschloss 1987 seinen eigenen Wein zu machen. Dabei hatte er genaue Vorstellungen, wie ein guter Wein behandelt werden sollte. So werden die 50 bis 70 Jahre alten Stöcke auf den sieben Hektar sorgfältig von Hand gepflegt: vom Grünschnitt über das Ausdünnen bis hin zur Ernte ist alles Handarbeit. Denn für Giulio Pastura ist Winzer sein mehr als ein Job: Wein ist seine Leidenschaft!

Art.–Nr.: 561
Inhalt: 0,75 Liter
Grundpreis: 11,47 €/Liter

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Jahrgang 2016
Artikelnummer 561
Rebsorte Arneis
Inhalt 0,75 Liter
Regionen Piemont, Norditalien
Winzer/Erzeuger San Giuliano
Offizielle Produktbezeichnung Arneis Langhe
Produzent San Giuliano, Neive (CN), Italien
Alkohol (%) 13,53
Gesamtsäure (g/l) 5,4
Zucker (g/l) 3
Allergene enthält Sulfite

Dazu empfehlen wir

Glas Weisswein Glas Weisswein

Schon probiert?

Chardonnay Capitel (Albino Armani) 2016

Ein schöner typischer Chardonnay von ausgesuchter Qualität. Sein Duft ist betörend vielschichtig, reife exotische Früchte, Lindenblüten und noch viel mehr. Im Geschmack beeidruckt {...}
mehr erfahren…

Terlaner Pinot Bianco (Muri Gries) 2016

Der Duft macht Lust auf den ersten Schluck, reifer Apfel, weißer Pfirisch, Zitrusfrüchte, etwas nussig mit einer würzigen Spur von weißem Pfeffer. Im Mund {...}
mehr erfahren…

 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anmelden

Kundenmeinungen

  1. Elkeintact (31. August 2017)
    • 100Sterne

    Sehr frisch und wohlschmeckend

  2. 748wm1990 (19. September 2016)
    • 100Sterne

    Guter Sommerzeit. Trinken wir zu Fisch und Pasta

     Harald L. Bremer GmbH
Efeuweg 3
38104 Braunschweig

Tel.: 0531-237360
Fax: 0531-2373636