You're currently on:

Startseite  >  Chianti Classico Solatione (Solatione Giachi)
Blättern im gesamten Katalog:
Chianti Classico Solatione (Giachi)

Mehr Ansichten

  • Chianti Classico Solatione (Giachi)

Chianti Classico Solatione (Solatione Giachi) 2010

Francesca und Fabio Giachi, Mercatale


Inzwischen unser beliebtester Chianti. Der Name Solatione weist schon auf die optimalen Voraussetzungen hin: Eine Hochlage mit maximaler Sonneneinstrahlung. Steht man am oberen Rand des Weinberges, wird einem bei Sonne selbst im tiefsten Winter schnell warm. Hinzu kommen die steinigen Böden, von denen die Wärme gespeichert wird.
Das kleine Weingut wird vom Geschwisterpaar Francesca und Fabio Giachi geführt. Nicht nur die einmalige Lage ist Grund für seine außergewöhnliche Qualität, auch der Hektarertrag ist sehr niedrig, hinzu kommt noch die Zeit, die die beiden ihm schenken, er reift mindestes ein Jahr länger als die meisten anderen Chianti Classico. Das Ergebnis ist ein großer Wein, geradezu perfekt und rundum harmonisch. Reich und komplex ist das Bouquet, es duftet nach reifen Kirschen und schwarzen Beeren. Weich und wärmend schmeichelt er dem Gaumen und schließt mit einem gut strukturierten Finale.


Über den Chianti
Der Chiantiwein - weltbekannt und viel besungen, sammelt unter seinem Namen Weine verschiedener Charaktere und sehr unterschiedlicher Qualitäten. Zur Verteidigung der Qualität wurden schon im frühen Mittelalter in Florenz scharfe Bestimmungen erlassen. Später1716 legt der Großherzog der Toskana Cosimo III.  das Gebiet des Chianti erstmals eindeutig fest.


Chianti und Chianti Classico
Das heutige Chianti-Gebiet erstreckt sich über weite Teile der Toskana von Pisa bis Arezzo und ist in mehrere Unterzonen eingeteilt, die wiederum unterschiedliche Qualitätsanforderungen erfüllen müssen. Die geringsten gelten für einen Chianti DOCG, die höchsten Ansprüche werden an den Chianti Classico DOCG gestellt. Seine Zone liegt  zwischen Siena und Florenz und ist das Herzstück des Chianti. Hier haben sich die Winzer im Consorzio del Marchio Storico Chianti Classico zusammengeschlossen: Nur ihre Weine dürfen den berühmten Gallo Nero, den schwarzen Hahn am Flaschenhals tragen - das Zeichen für einen hochwertigen Chianti Classico.


Der Mischsatz des Chianti
Mitte des 19. Jahrhunderts erfand der Baron Bettino Ricasoli auf seinem Weingut Castello Brolio die "Chianti Formel". Nach zahlreichen Versuchen fand er heraus, dass der Chianti am besten wurde, wenn man folgenden Mischsatz anwendete: 75% Sangiovese für Frucht und Körper, 15% Cannaiolo für Duft und Farbe und 10% weiße Trauben wie Trebbiano oder Malvasia für Leichtigkeit und Eleganz. Dieser Mischsatz galt lange Zeit.  Erst in den 80-ern beschloß das Consorzio für den Chianti Classico DOCG die Formel zu ändern, es durften nun keine weißen Trauben mehr zugegeben werden, dafür aber fremde rote Sorten. Das trug nicht nur zur Verbesserung des Chianti Classico bei, wohl aber zur Verfälschung des typischen Chianti. Durch die Zugabe fremder roter Traubensorten wurde der Begriff Chianti Classico ad absurdum geführt. Seriöse Erzeuger verzichten auf die Zugabe von Syrah, Cabernet und Merlot, verändern sie doch den Charakter des Chianti und übertönen im schlimmsten Fall die feine kirschige Sangiovese-Frucht.


 

Art.–Nr.: 627
Inhalt: 0,75 Liter
Grundpreis: 17,87 €/Liter

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Jahrgang 2010
Artikelnummer 627
Rebsorte Sangiovese, Merlot 10%
Inhalt 0,75 Liter
Regionen Toskana, Mittelitalien
Winzer/Erzeuger Francesca Giachi
Alkohol (%) 14,51
Gesamtsäure (g/l) 5,46
Zucker (g/l) 0,75
Zutaten / Produktinfo enthält Sulfite - T: Sangiovese N: leicht beerig M: rund, weich, anhaltend

Schon probiert?

Olio extra Vergine di Oliva Primolio (Giachi) 0,50 l

Es leuchtet grüngelblich, ist im Geschmack würzig, kräftig und doch leicht. Typisch ist der fein ausgeprägte Geschmack nach rohen Artischocken und nach Walnüssen. {...}
mehr erfahren…

   

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anmelden

Kundenmeinungen

  1. hkiedrowski (20. Januar 2016)
    • 100Sterne

    Persönliche Verwendung, gerne auch als Geschenk an Freunde!\nFeiner Classico

  2. Rolf Köhlert (8. November 2013)
    • 100Sterne

    zu pasta und käse, ein chianti classico auf höchstem niveau, der durch lagerung natürlich nur gewinnt {...}mehr erfahren

  3. menzel.home@t-online.de (24. Oktober 2013)
    • 80Sterne

    wie beschrieben

     Harald L. Bremer GmbH
Efeuweg 3
38104 Braunschweig

Tel.: 0531-237360
Fax: 0531-2373636