Tajarin mit Steinpilzen

Tajarin mit Steinpilzen

Zutaten für 4 Personen:

250 g Tajarin, 20 g getrocknete Steinpilze (T551), 3 EL Butter, 1 Zwiebel, Petersilie, frische oder je nach Saison tiefgefrorene Steinpilze, Sahne, Salz und Pfeffer 

Die getrockneten Steinpilze mit kochendem Wasser übergießen und ca. 15 Minuten einweichen. Drei EL Butter in einer Pfanne schmelzen und eine feingehackte Zwiebel darin glasig werden lassen. Die Pilze aus dem Wasser nehmen, ausdrücken, ebenfalls kleinschneiden und zu den Zwiebeln in die Pfanne geben. Je nach Geschmack noch etwas Petersilie dazu, mit Salz und Pfeffer würzen und alles zusammen anschmoren. Mit dem Pilzwasser ablöschen und einkochen lassen. Zum Schluss mit einem Schuss Sahne verfeinern und mit den gekochten Tajarin vermischen. Gut schmeckt dieser Sugo auch, wenn man noch etwas frische - oder je nach Saison - auch tiefgefrorene Steinpilze dazu gibt.

Dazu passst ein Erbaluce Nr. 580

 


Rezept weiterempfehlen

zurück

     Harald L. Bremer GmbH
Efeuweg 3
38104 Braunschweig

Tel.: 0531-237360
Fax: 0531-2373636