Pasta e Fagioli

Pasta e Fagioli - Bohnensuppe mit Pasta

Zutaten für 6 Personen:

200 g Cannellini Bohnen, 4 Knoblauchzehen, 1 mittelgroße Zwiebel, Salbei- und Lorbeerblätter, Gemüsebrühe, 2 Karotten, 2 Stangen Sellerie, 200 g Pancetta (T880), 200 g Penne oder Maccaroni nach Geschmack eine Dose geschälte San Marzano Tomaten, Olivenöl

Die Bohnen für 12 Stunden einweichen und in reichlich Wasser mit einer Knoblauchzehe, einem EL Olivenöl, Salbei und Lorbeerblättern, etwas Salz oder Gemüsebrühe gar kochen. In einem großen Topf den in Würfel geschnittenen Pancetta anbraten. Zwiebel, Knoblauchzehen, Karotten und Sellerie feinhacken und mit dem Speck langsam garen. (Manche geben auch noch eine Dose geschälte Tomaten dazu.)

Wenn die Bohnen gar sind, ungefähr die Hälfte beiseite nehmen, pürieren und in den großen Topf zu Gemüse und Pancetta geben, ebenso die ganzen Bohnen. In der Zwischenzeit die Pasta kochen. Manche kochen die Pasta gleich zusammen mit den Bohnen, indem sie noch etwas Wasser hinzufügen. Hierbei muss man aber sehr aufpassen, dass die Suppe nicht anbrennt. Daher koche ich die Nudeln extra und gebe sie erst danach zu den Bohnen. Jetzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und ....

zum Schluss noch das Wichtigste, gießen Sie ein wenig gutes Olivenöl über jeden Teller, dann ist der Genuss perfekt.


Rezept weiterempfehlen

zurück

     Harald L. Bremer GmbH
Efeuweg 3
38104 Braunschweig

Tel.: 0531-237360
Fax: 0531-2373636