La Rustia Erbaluce di Caluso (Orsolani) 2018

La Rustia Erbaluce di Caluso (Orsolani)
11,20 €
Art.–Nr.: 580
Inhalt: 0,75 Liter
Grundpreis: 14,93 €/Liter

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

   
Auf den Merkzettel
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten.
Erbaluce ist eine wenig bekannte Rebsorte aus dem nördlichen Piemont, die zarte elegante Weißweine von erstaunlicher Struktur hervorbringt.
  • Produktinfo & Bewertung >
  • Orsolani, Caluso, DOC


    Das Weingut Orsolani verfügt heute über 15 ha Weinberge in den besten Hügellagen der voralpinen Endmoränenlandschaft um Caluso.
    Der Erbaluce ist ein seltener, weitgehend unbekannter Wein aus dem nördlichen Piemont. Der Name geht auf die lateinische Bezeichnung “Alba lux” (Licht der Morgenröte) zurück. Der Erbaluce duftet nach Blüten, Wiese und gelben Früchten. Im Geschmack ist der Erbaluce ausgewogen, harmonisch mit schöner Struktur. Er trinkt sich gut zu leichten Pastagerichten und Vorspeisen auf der Basis von Gemüse.


    Unsere Rezeptempfehlung zum Wein: Risotto mit Steinpilzen

    Jahrgang 2018
    Artikelnummer 580
    Rebsorte Erbaluce
    Inhalt 0,75 Liter
    Regionen Piemont, Norditalien
    Winzer/Erzeuger Orsolani
    Offizielle Produktbezeichnung La Rustia Erbaluce di Caluso
    Produzent Orsolani, Caluso (TO), Italien
    Alkohol (%) 12,61
    Gesamtsäure (g/l) 6,32
    Zucker (g/l) 6,3
    Allergene enthält Sulfite
  • Schon probiert? >
  • Schon probiert?

    Arneis Langhe (San Giuliano)

    Arneis Langhe (San Giuliano) 2019

    Eine zarte Mineralik, gut eingebundene Säure und eine leichte Bittermandelnote  im Abgang erfreuen den Gaumen.

    {...}
    mehr erfahren…
    Vernaccia di San Gimignano (Panizzi)

    Vernaccia di San Gimignano (Panizzi)

    Strohgelb mit blassgrünen Reflexen präsentiert sich der Vernaccia im Glas, das Bouquet ist sehr vielschichtig: Frisch gemähte Wiese, Birnen und Lindenblüten {...}
    mehr erfahren…

Zurück zu: << Wein

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anmelden

Kundenmeinungen

  1. Rolf Köhlert

    etwas liegen lassen, 1-2 Jahre, dann zum risotto, ein nobler, chraktervoller wein

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten.