You're currently on:

Startseite  >  Wein  >  Rotwein  >  Barbaresco (Pio Cesare)
Barbaresco (Pio Cesare)

Mehr Ansichten

  • Barbaresco (Pio Cesare)

Barbaresco (Pio Cesare) 2011

Pio Cesare, Alba, DOCG
Man kann diesen Barbaresco nicht eindeutig zu ordnen, er wurde zwar nach der traditionellen Methode ausgebaut, aber er verrät auch die Erfahrhung, die der gegenwärtige Chef des Hauses, Pio Boffa, in Frankreich und Kalifornien sammeln konnte. Milde Tannine verleihen diesem Barbaresco Eleganz und Finesse.


Barolo und Barbaresco
Der Barolo ist benannt nach dem gleichnamigen Dorf südlich von Alba, er zählt zu den besten Weinen Italiens und wird auch König der Weine genannt. Sein Anbaugebiet beschränkt sich im wesentlichen auf einige Lagen der Dörfer Barolo, La Morra, Serralunga D’Alba, Monforte D’Alba und Castiglione Falletto. Ein Barolo wird zu 100% aus Nebbiolo-Trauben gekeltert und sein Alkoholgehalt beträgt je nach Jahrgang zwischen 13 und 15 %. Die Farbe ist ziemlich intensiv granatrot, mit zunehmendem Alter werden seine Reflexe mehr bernsteinfarben. Das Bouquet ist reich, voll und anhaltend, man spürt den Duft von Veilchen. Im Geschmack vollmundig und edel.  Ein kräftiger, voller, körperreicher Wein mit einem typischen Goudron-Ton. Ein großer Barolo schmeckt hervorragend zu einem guten Braten, ein Festtagswein!
Auch der  Barbaresco verdankt seinen Namen einem  kleinen Ort nordöstlich von Alba. Hier liegen die Hügel niedriger, auch unterscheiden sich die Bodenbeschaffenheiten von denen des Barolo. Auch der Barbaresco ist ein reinsortiger Nebbiolo, er reift meist früher und ist weniger wuchtig als ein Barolo. Mancher Kenner zieht daher einen guten Barbaresco wegen seiner charakteristischen Finesse einem Barolo vor.

Art.–Nr.: 521
Inhalt: 0,75 Liter
Grundpreis: 65,33 €/Liter

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Jahrgang 2011
Artikelnummer 521
Rebsorte Nebbiolo
Inhalt 0,75 Liter
Regionen Piemont, Norditalien
Winzer/Erzeuger Pio Cesare
Alkohol (%) 14,38
Gesamtsäure (g/l) 5,46
Zucker (g/l) 0,3
Allergene enthält Sulfite

Dazu empfehlen wir

Glas Vetluna Glas Vetluna

Schon probiert?

Nebbiolo Langhe (Pio Cesare) 2014

Ein Wein aus der Nebbiolo Traube, der durch seine Eleganz beeindruckt. {...}
mehr erfahren…

Barbaresco Pora (Musso) 2013

Im Mund beeindruckt dieser Wein mit seinem langen energiegeladenen Abgang. Ein sehr guter Barbaresco zu einem sehr moderaten Preis.

{...}
mehr erfahren…

Barbaresco S.Stefano (Bruno Giacosa) 2011

Granatrot funkelt dieser Wein im Glas, sein Duft ist komplex, erinnert an Veilchen, vielleicht auch an Rosen, Lakritzenoten und Waldbeeren. Am Gaumen offenbart er einen vollen Kör {...}
mehr erfahren…

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anmelden

Kundenmeinungen

     Harald L. Bremer GmbH
Efeuweg 3
38104 Braunschweig

Tel.: 0531-237360
Fax: 0531-2373636