You're currently on:

Startseite  >  Wein  >  Rotwein  >  Barbaresco Pora (Musso)
Barbaresco Pora (Musso)

Mehr Ansichten

Barbaresco Pora (Musso) 2013

Es müssen auch beim Barbaresco nicht immer die großen Namen sein; auch kleinen Erzeugern gelingen hervorragende Weine, wie dieser Barbaresco zeigt. Valter Musso hat Weinberge in den Top-Lagen Rio Sordo und Pora, wobei uns vom 2013 der Barbaresco der Lage Pora eindeutig besser gefallen hat.


Dem Glas entsteigt ein komplexer Duft: dunkele Kirschen, Himbeeeren und andere Waldbeeren werden untermalt von einem leichten Hauch  Zimt und Vanille. Im Mund beeindruckt dieser Wein mit seinem kräftigen Körper und seinem langen energiegeladenen Abgang. Ein sehr guter Barbaresco zu einem sehr moderaten Preis. Probieren Sie diesen Wein zum Rinderschmorbraten!
Hier der Link zum Rezept : Rinderschmorbraten mit Barolo


 


Azienda Valter Musso
Im Herzen der Langhe unterhalb des kleinen Städtchens Barbaresco liegt die Azienda Musso. Ein Familienbetrieb, bereits vom Urgroßvater des jetzigen Inhabers Valter Musso Ende des 19. Jahrhunderts gegründet.  Mit ihren 13 Hektar ist die Azienda ein eher kleiner Betrieb, überschaubar und von der Familie ohne Zugeständnisse an die Qualität zu bewältigen. Valter Musso ist Oenologe unterstützt wird er von seinem Sohn  Emanuele.
Valter Musso zeigt, dass auch kleine Betriebe gute Qualitäten anbieten - und das zum fairen Preis, hier bezahlt man nicht den Namen, sondern den Wein.

Art.–Nr.: 528
Inhalt: 0,75 Liter
Grundpreis: 24,67 €/Liter

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Jahrgang 2013
Artikelnummer 528
Rebsorte Nebbiolo
Inhalt 0,75 Liter
Regionen Piemont, Norditalien
Winzer/Erzeuger Nein
Alkohol (%) 14,05
Gesamtsäure (g/l) 5,48
Zucker (g/l) 0,3
Allergene enthält Sulfite

Dazu empfehlen wir

Glas Vetluna Glas Vetluna

Schon probiert?

Barbaresco (Pio Cesare) 2011

Ein klassischer Barbaresco in gewohnt guter Qualität. Seine milden Tannine verleihen ihm eine Eleganz und Finesse. {...}
mehr erfahren…

Dolcetto d'Alba (Valter Musso) 2016

Dolcetto, der Wein, den der piemonteser Winzer täglich selber trinkt, jung, sehr bekömmlich, (auch für den Geldbeutel) aber schon sehr schön zu trinken. {...}
mehr erfahren…

Barbaresco S.Stefano (Bruno Giacosa) 2011

Granatrot funkelt dieser Wein im Glas, sein Duft ist komplex, erinnert an Veilchen, vielleicht auch an Rosen, Lakritzenoten und Waldbeeren. Am Gaumen offenbart er einen vollen Kör {...}
mehr erfahren…

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anmelden

Kundenmeinungen

     Harald L. Bremer GmbH
Efeuweg 3
38104 Braunschweig

Tel.: 0531-237360
Fax: 0531-2373636