You're currently on:

Startseite  >  Frascati (Pietra Porzia)
Blättern im gesamten Katalog:
Frascati (Pietra Porzia)

Mehr Ansichten

  • Frascati (Pietra Porzia)

Frascati (Pietra Porzia) 2016

Pietra Porzia, Frascati, Lazio

Endlich ein wirklich guter Frascati. Frascati ist zwar vielen bekannt, aber leider hat er sich auch einen Namen als billiger Massenwein gemacht.

Das dies nicht so sein muss, zeigt uns dieser Frascati aus der Tenuta di Pietra Porzia. Es ist eines der schönsten Anwesen vor den Toren Roms, zu ihr gehören 47 Hektar Land, wovon 40 mit Reben bepflanzt sind. Das liebevoll restaurierte Landgut bietet auch Ferienwohnungen an. Seit mehr als 100 Jahren ist dies alles im Besitz der Familie Giulini, einem Seiteneinsteiger aus der Modebranche. Dieselbe Perfektion, die er seiner Modemarke Liola angedeihen lässt (vom Stoff bis zur fertigen Kollektion wird alles im eigenen Unternehmen produziert) gilt auch für seinen Wein.

Damit sein Frascati sich von den anderen abhebt, braucht es einiger Anstrengung. Die Erntemenge liegt weit unter der im DOC Frascati erlaubten, auch die Zusammensetzung der verschiedenen Trauben spielt eine Rolle. Hier sind es Malvasia di Candia, Trebbiano, Malvasia del Lazio, Bombino und Greco. Teilweise kommen die Weine von fast 80 Jahre alten Weinstöcken. Diese sind zwar in der Pflege intensiver, auch bringen sie weniger Ertrag, dafür aber verleihen sie dem Frascati von Pietra Porzia Frucht und Körper, wie man sie selten bei einem Frascati findet.

Spritzig und frisch, mit einem Aroma von reifen Birnen und Zitrusfrüchten stellt er sich vor, danach überrascht er im Mund mit einer für einen Frascati erstaunlichen Fülle und einem leicht mandeligen Abgang.

Probieren Sie den Frascati passend zur Jahreszeit zu einem Kürbis-Risotto.

Risotto con la Zucca Gialla
Risotto mit gelben Kürbis - Zutaten für 4 Personen:
500 g gelber Kürbis, am besten Hokkaido, 80 g Butter, ½ Zwiebel, 3 dl Milch, 300 g Reis (T149), 6 dl Fleischbrühe, Salz und Pfeffer aus der Mühle, 1 Prise geriebene Muskatnuss, 80 g frisch geriebener Parmesan (T820), 1 kleines Bund glatte Petersilie

Den Kürbis schälen und in kleine Würfel schneiden, die Hälfte der Butter erhitzen und kleingehackte Zwiebel darin anziehen lassen. Die Kürbisstückchen dazugeben und nach und nach die kochendheiße Milch dazugeben. Den Kürbis gut rühren, wobei man ihn gegen die Topfwände presst, damit ein Püree entsteht.
Wenn der Kürbis zu Brei gekocht ist, gibt man den Reis dazu. Alles gut vermischen, nach und nach mit Fleischbrühe aufgießen und langsam garen. Mit etwas Muskatnuss bestäuben, die restliche Butter und den geriebenen Parmesankäse beifügen und noch Pfeffer aus der Mühle darüber mahlen.
Zum Schluß mit gehackter Petersilie bestreuen, das sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch gut.


Art.–Nr.: 751
Inhalt: 0,75 Liter
Grundpreis: 11,20 €/Liter

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Jahrgang 2016
Artikelnummer 751
Rebsorte Malvasia, Trebbiano, Bombino, Greco
Inhalt 0,75 Liter
Regionen Lazio, Mittelitalien
Winzer/Erzeuger Tenuat Pietra Porzia
Offizielle Produktbezeichnung Frascati
Produzent Pietra Porzia Tenuta, Frascati (RM), Italien
Alkohol (%) 12,91
Gesamtsäure (g/l) 5
Zucker (g/l) 2,9
Allergene enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anmelden

Kundenmeinungen

  1. rainer.weinfurter@t-online.de (4. Oktober 2017)
    • 80Sterne

    guter Frascati

  2. anseler (29. Februar 2016)
    • 100Sterne

    Das ist schon geraume Zeit mein Hauswein als Weisswein, guter Frascati.

  3. Grüner (30. August 2015)
    • 80Sterne

    Leckerer Wein zum Essen

     Harald L. Bremer GmbH
Efeuweg 3
38104 Braunschweig

Tel.: 0531-237360
Fax: 0531-2373636