You're currently on:

Startseite  >  Chardonnay del Collio (Polencic)
Blättern im gesamten Katalog:
Chardonnay del Collio (Polencic)

Mehr Ansichten

  • Chardonnay del Collio (Polencic)

Chardonnay del Collio (Polencic) 2016


Das Collio ist das bekannteste Weinbaugebiet des Friauls. Benannt nach seinen Hügeln, erstreckt es sich im Nordosten Italiens entlang der slowenischen Grenze. Es verfügt über Böden mit idealen Eigenschaften für den Weinbau: Mergel- und Sandstein, die an der Oberfläche in Schuppenfragmente zerbröckeln (die sogenannte "Plonka", ein friulanischer Begriff, der für Mergel steht). Die weiße Edelsorte Chardonnay wird überall auf der Welt angebaut. Je nach Boden, Klima und natürlich auch Ausbau im Keller, entstehen sehr unterschiedliche Weine. Die Polencics kennen ihre Weinberge und wissen, aus welcher Rebsorte und auf welchen Böden die besten Weine entstehen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass der Chardonnay besonders gut wird, wenn die Trauben von zwei verschiedenen Weinbergen kommen, von denen einer vorwiegend von Mergel und der andere von Sandstein bestimmt ist. Die Trauben dieser beiden Lagen werden zusammen vergoren, ein kleiner Teil davon reift in Eichenholzfässern und der Rest im Stahltank.
Das Ergebnis: Ein Chardonnay zum Verlieben - der Duft zart und elegant, reife Äpfel, frische Brotkruste. Im Geschmack fruchtige Noten, vor allem Apfel, konzentriert mit schöner Frucht und Fülle.


Friaul - Julisch Venetien
Die Region Friaul ist für jeden Weinkenner der Inbegriff für frische, fruchtige und gleichzeitig körperreiche Weißweine. Es muss nicht immer Pinot Grigio sein. Hier wurden die ersten aus Frankreich geschmuggelten Chardonnay-Reben mit großem Erfolg gepflanzt. Es wäre aber ein Fehler, die vielen großartigen Rotweine, sowohl aus importierten als auch aus autochthonen Reben, zu unterschätzen. Das Collio ist das bekannteste Weinbaugebiet des Friaul. Benannt nach seinen Hügeln, erstreckt es sich im Nordosten Italiens entlang der slowenischen Grenze. Es verfügt über Böden mit idealen Eigenschaften für den Weinbau: Mergel- und Sandstein, die an der Oberfläche in Schuppenfragmente zerbröckeln (die sogenannte "Plonka", ein friulanischer Begriff, der für Mergel steht).  Flysch nennt man die Bodenverhältnisse aus unterschiedlichen, an der Oberfäche aufgefächerten Schichten. Wegen der unterschiedlichen Sedimentablagerungen in dieser Schicht sind die Böden von Weinberg zu Weinberg verschieden. Winzer, die ihr Land kennen, wissen genau, wo welche Rebsorten am besten gedeihen.

Art.–Nr.: 362
Inhalt: 0,75 Liter
Grundpreis: 14,40 €/Liter

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Jahrgang 2016
Artikelnummer 362
Rebsorte Chardonnay
Inhalt 0,75 Liter
Regionen Friaul, Norditalien
Winzer/Erzeuger Polencic
Offizielle Produktbezeichnung Chardonnay del Collio
Produzent Polencic Isidoro, Cormòns (GO), Italien
Alkohol (%) 13,9
Gesamtsäure (g/l) 5,5
Zucker (g/l) 0,3
Allergene enthält Sulfite

Dazu empfehlen wir

Glas Weisswein Glas Weisswein

Schon probiert?

Glas Chardonnay

Maße: Höhe 222 mm, 82mm Ø, optimale Füllmenge: 125 ml

Große in Holz ausgebaute Weißweine, vor a {...}
mehr erfahren…

Chardonnay Capitel (Albino Armani) 2016

Ein schöner typischer Chardonnay von ausgesuchter Qualität. Sein Duft ist betörend vielschichtig, reife exotische Früchte, Lindenblüten und noch viel mehr. Im Geschmack beeidruckt {...}
mehr erfahren…

Curtefranca Chardonnay (Ca'del Bosco) 2012

Ein nach burgunder Machart bereiteter Chardonnay, in kleinen Holzfässern vergoren.... {...}
mehr erfahren…

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anmelden

Kundenmeinungen

     Harald L. Bremer GmbH
Efeuweg 3
38104 Braunschweig

Tel.: 0531-237360
Fax: 0531-2373636