Reistorte oder Törtchen

Als Desert oder zum Café

Zutaten:
250 g Riso Carnaroli (T149), 1 l Milch, 125 g Zucker, 100 g gemahlene Mandeln, 10 Bittermandeln oder 1/2 Fläschen Bittermandelaroma, 4 Eier, Zitrone, Butter zum Ausfetten der Form, Semmelbrösel.


Die Milch zum Kochen bringen, den Reis hinzufügen und alles noch einmal Aufkochen lassen. Reduzieren Sie die Hitze und geben die Schale der Zitrone dazu. Häufig Umrühren und köcheln lassen, bis der Reis gar ist.
Den Reis abkühlen lassen. In der Zwischenzeit mahlen Sie die Mandeln, trennen die Eier, schlagen das Eiweiß zu Eischnee und fetten eine Springform ein, die anschließend mit Semmelbröseln ausgestreut wird. Wenn der Reis abgekühlt ist, geben Sie den Zucker, die Eigelb, die gemahlenen Mandeln, und die Bittermandeln zum Reis. Den Eischnee vorsichtig unterziehen und den Teig in die vorbereitete Springform füllen.
Bei 190° ca. 40 Minuten backen, mit einem Stäbchen kontrollieren, bleibt es trocken, ist die Torte fertig.
Variante: Sie können den Teig auch in kleine Törtchenformen füllen und abbacken. Probieren Sie diesen Reiskuchen einmal mit kandierten Orangen und Rum, dafür ohne Mandeln oder mit Vanille. Dieses Grundrezept lässt Ihrer Phantasie viele Möglichkeiten, probieren Sie es aus!

Dazu schmeckt ein Glas Moscato d'Asti Nr. 570
Reis Carnaroli Superfino 1kg


Rezept weiterempfehlen

zurück

     Harald L. Bremer GmbH
Efeuweg 3
38104 Braunschweig

Tel.: 0531-237360
Fax: 0531-2373636