Risotto Rosso

Reis mit Rotwein

Zutaten für 4-6 Personen: 400 g Riso superfino Carnaroli, 1 Essl. Butter, 2 Essl. Olivenöl Extra Vergine ,1 kleine Zwiebel, feingehackt, 3/4 l Fleischbrühe, 400 ml Rotwein, 50 g getrocknete Tomaten, feingehackt, 25 g Kapern in Öl, feingehackt, Salz, Pfeffer, 100 g geriebener Parmesankäse

In einem schweren, nicht zu kleinen, etwa 2 Liter fassenden Topf Butter vorsichtig schmelzen, Öl zugeben, die feingehackte Zwiebel anschmoren. Carnaroli-Reis mit anbraten bis die Körner leicht glasig werden, etwa 2 Minuten.
Ein Glas Marzemino dazugeben. Wenn der Wein vom Reis aufgesogen worden ist, etwa zwei Tassen heiße Brühe dazugeben, aufkochen lassen, dann bei kleiner Flamme köcheln lassen. Ist diese Flüssigkeit aufgesogen, wechselweise Brühe und Wein zugeben bis nach etwa 20 Minuten der Reis nicht trocken, sondern noch feucht und körnig „al dente“ ist. Etwa 5 Minuten vor Garende die getrockneten Tomaten und Kapern zugeben, mit Pfeffer und eventuell mit Salz würzen. Den Topf vom Herd nehmen und den Parmesankäse untermischen. Dieser Risotto ist eine hervorragende Begleitung zu Lammbraten. Ein Hauptgericht wird daraus, wenn Sie den fertigen Risotto mit Streifen von gebratener Leber servieren.

Dazu passt ein Teroldego Nr. 163 oder ein Valpolicella Nr. 108


Rezept weiterempfehlen

zurück

     Harald L. Bremer GmbH
Efeuweg 3
38104 Braunschweig

Tel.: 0531-237360
Fax: 0531-2373636