0531 23 73 60
MO - FR 08:00 - 18:00, SA 10:00 - 13:00

Orangen-Grieß-Kuchen mit Fenchel

Zutaten: 4 kleine Tarocco Orangen Bio unbehandelt, 1 Zitrone Bio unbehandelt, 400 g Sahnejoghurt, 100 g Butter, 300 g Hartweizengries, 4 Eier, 250 g Zucker, 4 Tl Weinsteinbackpulver, 150 g Fenchel mit Grün

Die Schale von zwei Orangen fein abreiben, mit dem Joghurt vermischen und beiseite stellen. Anschließend die 3 Orangen auspressen, ergibt ca. 250 ml Saft.

Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.

Die zwei übrigen Orangen mit einem scharfen Messer schälen (auch die weiße Haut) und in Scheiben schneiden. Orangenscheiben auf dem Boden der Springform verteilen.

Butter zerlassen aber nicht zu heiß werden lassen. In der Zwischenzeit die Eier und 150 g Zucker cremig rühren (Küchenmaschine oder Quirl vom Mixer ungefähr 8 Minuten). Wenn die Masse cremig ist, den Joghurt mit der abgeriebenen Orangen- und Zitronenschale und der geschmolzenen Butter unterrühren.

Grieß mit dem Backpulver vermischen und vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig über die Orangenscheiben in die Springform füllen und im vorgeheizten Ofen (Umluft 160° C - mittlere Schiene) 35 Minuten backen.

Fenchel putzen, waschen und in Scheiben schneiden, das Grüne für die Deko aufheben. Den restlichen Zucker hellbraun karamellisieren und mit dem Orangensaft ablöschen. Die Fenchelscheiben dazugeben und 10 Minuten im offenen Topf bei mittlerer Hitze kochen lassen. Dann durch ein Sieb gießen, so dass man einen Fenchel-Orangen-Sirup erhält.

Jetzt müsste der Kuchen fertig sein, 10 Minuten abkühlen lassen, den Rand mit einem Messer vorsichtig lösen und auf eine Kuchenplatte stürzen. Mit einem Spieß mehrmals einstechen und den Fenchel-Orangen-Sirup nach und nach über den Kuchen gießen und einziehen lassen. Mit dem Fenchelgrün garnieren und buon appetito!  

Filter schließen
Ihre Auswahl:
Anzeige: Uebersicht Gitter
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Die Favoriten

Zuletzt angesehen